Manuelle Therapie

Manuelle Therapie

Was ist das?

Die manuelle Therapie ist eine physiotherapeutische Behandlungsmethode, bei der der Therapeut mit seinen Händen gezielte Techniken anwendet, um Gelenkfunktionen zu verbessern, Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit zu fördern. Diese Techniken können Mobilisationen, Manipulationen, Dehnungen und Massagen umfassen.

Für wen?

Für Menschen mit muskuloskelettalen Beschwerden insbesondere im Bereich von Gelenken, Muskeln und Nerven.

Weitere Angebote

Analyse der Körperzusammensetzung

Misst Körperzusammensetzung durch elektrischen Strom. Erkennt Fettanteil, Muskelmasse, Wasser. Für Detailanalysen des Körpers geeignet.

Triggerpunkttherapie

Triggerpunkttherapie zielt auf Schmerzlinderung durch Muskelverhärtungen. Therapeutische Techniken helfen bei Muskel- und Gelenkbeschwerden.